REHASPORT IST GESUNDHEITSSPORT

Von Ihrem Arzt verordnet – von der Kasse bezahlt

Es erwartet Sie ein umfangreiches Gruppentrainingsangebot, das auf die unterschiedlichen Beschwerden des Bewegungsapparates abgestimmt ist. Die Krankenkassen übernehmen nach Genehmigung des Antrages die Kosten für den Rehasport. Eine Mitgliedschaft beim WSV ist nicht erforderlich.

Orthopädie und Onkologie – Rehasportstunden

Dienstags von 11.00 – 12.00 Uhr

Mittwochs von 10.00 – 11.00 Uhr

Donnerstags von 8.45 – 9.45 Uhr, 11.15 – 12.15 Uhr sowie 17.15 – 18.15 Uhr 

 

Herzsportgruppe

Dienstags von 17.30-18.30 Uhr

mit E. Ceccarelli und Dr. Schlüter (Kardiologe).

 

Vereinbaren Sie bitte vor Ihrem ersten Training einen Termin zur Beratung. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie Erika Brendl an (+49 151 75025670).

Wir führen unser Rehasport-Angebot als Kooperationspartner des zertifizierten Vereins rehavital Gesundheitssport e.V. in der Sportwelt des WSV Glonn durch.

Haslacher Str. 27
85625 Glonn

Ihre Ansprechpartnerin:
Erika Brendl +49 151 75025670

Rehasport kurz erklärt

Was versteht man unter Rehasport?

-> Grundlage bietet der § 64 SGB IX

-> Rehasport soll eine Einschränkung der Beweglichkeit vermeiden und / oder Linderung bei aktuellen Beschwerden schaffen.

Was sind u.a. die Ziele des Rehasports?

-> Ausdauer und Kraft stärken

-> Koordination und Flexibilität verbessern

-> Selbstbewusstsein stärken

-> Teilnehmer motivieren auch nach dem Rehasport weiterhin Sport zu treiben

Indikationen für Rehasport – z.B.

-> Knie-, Hüft-, Schulterprobleme

-> Arthrose

-> Osteoporose

-> Rückenprobleme

-> Künstliche Gelenke

-> Onkologie

Was erwartet Sie beim Rehasport?

-> Gezielte bewegungstherapeutische Übungen

-> Gemeinsamer Sport und spezielle Übungen in Abhängigkeit der Vorerkrankung und Einschränkung der Teilnehmer

Was wir Ihnen zusätzlich bieten können

Sie wollen noch mehr für sich tun?  KEIN PROBLEM!

Erst mit ergänzenden Angeboten des Vereins kann der Rehabilitationssport noch viel individueller für Sie ausgestaltet werden. Durch eine fortlaufende Betreuung, die Ihre eigenen Belange und Ihre persönlichen Fortschritte berücksichtigt, kann der Rehabilitationssport zielgerichtet ausgerichtet werden.

Dazu zählen eine therapiegerechte Einweisung ins Gerätetraining sowie ein vielfältiges Angebot an Kursen wie z.B.

-> Pilates und Yoga

-> Verschiedene Rückenkurse

-> Schlingentraining und funktionelle Gymnastik

-> Cardiotraining

sowie die Benutzung unseres großzügigen Saunabereichs.

Infos und Anmeldung

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie Fragen zum Rehasport haben oder sich anmelden möchten.
Ihre Ansprechpartnerin ist Erika Brendl (+49 151 75025670). Sie meldet sich umgehend bei Ihnen.