Kurzbeschreibung

Ausgangspunkt: Langlauf Parkplatz an der Kastenseestrasse, Glonn
GPS 47.985203932325, 11.85758471489
Alternative Ausgangspunkte sind Kreuz, Lindach und Münster.

GPX Track und KarteKarte – Loipe Balkham / Glonn 9,7km

Strecken: insgesamt 17 km (10km – siehe GPX Track, 4km, 3km) 

Schwierigkeit: Fortgeschritten (10km Runde)

Höhenlage: ~590 m

Spuren: Klassisch und Skating

Höhenunterschied: ~150 hm

Loipengebühr: keine (Vereinsspenden vor Ort möglich)

Parkgebühr: keine

Einstiegstellen und Parkplätze

  • Hauptstart: in der kleinen Ortschaft Balkham bei Glonn
  • 1 weitere Einstiegstelle mit vorhandenem Parkplatz bei Kreuz auf der Straße nach Lindach.

Beachtet bitte dass unsere Parkplätze in Balkham und Kreuz bei Tauwetter nicht befahren werden können und gesperrt werden. Alle Hofeinfahrten sind freizuhalten und die Straßenverkehrsvorschriften einzuhalten. Sollten die Parkplätze gesperrt sein, bitte nur auf einer Straßenseite parken, sodass Autos und Landwirtschaftsmaschinen ohne Probleme vorbei kommen! Es kann auch auf dem Dorffestplatz geparkt und zu Fuß bis zur Einstiegstelle Balkham gelaufen werden (Das ist ein gutes Aufwärmtraining! 😉 )

Flutlicht

Die Flutlichtanlage (Balkham) ist täglich von 18.00 bis 20.00 Uhr eingeschaltet, sofern die Loipe benutzbar ist
Sie leuchtet die 3-km-Loipe allerdings erst 300 m südlich des Parkplatzes an der Hauptstraße aus.

Beschreibungen

3 Loipen (3, 4, 10 km) in Klassischer Technik sowie 3 Loipen für Skating Technik bei ausreichender Schneelage. Der Hauptstart liegt in der kleinen Ortschaft Balkham bei Glonn. Es gibt 1 weitere Einstiegstelle mit vorhandenem Parkplatz bei Kreuz Richtung Lindach.

Die Loipenübersicht (Standort Balkham) mit Höhenprofil wurde 2005 erneuert.

Die Loipen sind in verschiedene Schwierigkeiten eingeteilt und mit farbigen Schildern markiert.
Die blaue, überwiegend flache Strecke (leicht, 3 km lang) beginnt in Balkham, die rote Strecke (mittel, 10 km lang) zweigt davon ab. Sie führt über Münster und Lindach nach Glonn zurück. Die schwarze Runde (schwer, 4 km lang) zweigt ebenso aus der blauen Runde ab, der Anstieg nach Kreuz vermag die letzten körperlichen Reserven herauszulocken.

Loipe Balkham

Gesamtlänge: 3 km – Höhendifferenz:  23 m
Schwierigkeitsgrad:  leicht
Loipen:  Classic und Skating
Flutlicht:  Montag – Freitag  18.00 – 20.00 Uhr
Ausgangspunkte:
Start in Balkham, Parkplatz Balkham nur gefroren befahrbar

Beschreibung:
Die Loipe Balkham (blau) hat den gleichen Startpunkt wie die Loipe Münster (rot). Ein sanfter Anstieg und eine ebenso leichte Abfahrt sind der Höhepunkt dieser Runde. Nach 2 km trennen sich beide Loipen und wir laufen rechts weiter wieder zurück nach Balkham. Diese Loipe ist hervorragend für alle Anfänger in den Techniken Classic und Skating geeignet.

Loipe Münster

Glonn/Balkham – Münster – Lindach – Kreuz –  Glonn/Balkham
Gesamtlänge: 10,5 km – Höhendifferenz:  162 m
Schwierigkeitsgrad:  mittel
Loipen:  Classic und Skating
Ausgangspunkte:
Start in Balkham oder Kreuz, beide Parkplätze nur gefroren befahrbar

Beschreibung:
Die Loipe führt in südlicher Richtung, hier kann der Skiwanderer einen Blick über das Glonntal genießen. An Waldrändern entlang durch einen schmalen Waldweg gelangt man auf eine freie Fläche, das Reisentaler Hochfeld, wo sich erstmals wieder das Blickfeld nach Süden öffnet. Über sanfte Abfahrten und längere Anstiege geht es schließlich auf den Höhenzug von Münster zu. Fast 600 m hoch haben wir inzwischen 100 Höhenmeter bewältigt. Der Lohn ist eine herrliche Aussicht nach Süden und Osten, hinüber nach Frauenreuth und hinunter ins Tal, darüber die ganze Alpenkette von den Berchtesgadenern bis zu den Schlierseern. Einkehrmöglichkeit besteht im Gasthof Haflhof in Münster. Jetzt führt die Loipe in einer Schleife nach Norden, wird flacher, umgeht Lindach im Westen und Norden, wendet sich schließlich Kreuz zu. Von der Höhe schaut der Skiwanderer nochmals über das Glonntal, bevor er in einer langen Abfahrt, teilweise schwer, auf den Ausgangspunkt zuläuft.

Loipe Balkham-Kreuz Runde

Gesamtlänge: 4 km – Höhendifferenz:  42 m
Schwierigkeitsgrad:  schwer
Loipen:  Classic und Skating
Flutlicht: Teilweise wird die Runde vom Flutlicht der Loipe Nr. 2 mitbeleuchtet
Ausgangspunkte:
Start in Balkham, Parkplatz nur gefroren befahrbar

Beschreibung:
Die Loipe Balkham-Kreuz (schwarz) startet wie die beiden anderen Loipen, folgt aber der Loipe Balkham bis zur Abzweigung nach Kreuz. Über einen langen schweren Anstieg trifft sie auf die Loipe Münster in die wir rechts einschwenken in eine anspruchsvolle Abfahrt. Für alle Läufer die ihre Technik und Kondition am Berg trainieren wollen.

Link auf Loipen in der Umgebung:

(Hinweis: Wir sind nicht verantwortlich für die Richtigkeit und Aktualität der folgenden Links)

Loipe Moosham;   Loipe OberpframmernLoipen Oberbayern;
Kaiserwinkel
Tegernsee/Schliersee
Holzkirchen
Eberberg